Aktuelle Projekte und Veranstaltungen

Kunst und Astronomie

Rückblick - Mondworkshop "Der Mond ist aufgegangen" im März 2022

Unsere Reise zum Mond 
mit Schüler:innen im Alter von 5-10 Jahren.

P1120613 3 Conny frei

Nach kurzem Kennenlernen, ersten Einblicken in mögliche Reiseziele auf dem Mond (Krater, Lichtinseln, Schattenmeere, ...) und einem anregenden Mondmärchengedicht ging’s los mit „Mond-Prickeln“ (Stechbilder in Pappe). Was sich da anschließend auf dem Tageslichtprojektor aufgelegt alles zeigte: Sterne, Maus, Gesicht, Einhorn, Dreieck, Kamel, Elefant, Hase und viele Mondwesen mehr.

P1120864

Die Eingangstreppe des Bürgerhauses diente anschließend als Bühne für die Geschichte von der Schnecke, die den Mond besuchte. Selbige erschien dann mehrfach in all den zauberhaft kreativen Bildern, die unter den Händen der Mondreisenden im neuen Dachatelier der KWS entstanden. „Noch eine Geschichte!“ wünschten sich die Kinder, und sogleich wurde der Wunsch erfüllt vom eigens dafür mitreisenden Geschichtenerzähler – wie es sich mit Mondfängern wunderschön träumen lässt, und wie der Mond zwar von einem Drachen geraubt, von mutigen Sternbildwesen aber wieder gerettet wurde. Eine ganze Galerie von Mond-Kunstwerken kam so zusammen, und offensichtlich hatte der dreistündige Ausflug allen viel Spaß und Freude bereitet, auch der erwachsenen Reisebegleitung Conny, Sabine, Cordula und Roland.

P1120872 Kopie 2

Aus Rolands Sicht hatten die Kinder sogar sein Mondmärchengedicht Wirklichkeit werden lassen:

Auf dem Mond gibt’s einen Hasen,
der aus Mondschein Höhlen baut.
Mondgazellenherden grasen
regenbogenbuntes Kraut.
Riesen mit haushohen Beinen
treten Krater in den Grund,
und mit mondstaubkörnchenkleinen
Zwergen spielt der Schattenhund.
Jeder Mondfee wachsen Träume
unterm Feenhut hervor.
Diese hängt sie an die Bäume
vor dem hohen Himmelstor.
Unsichtbare Flügelbärchen
tragen sie dann durch die Nacht,
bis das Licht der Sterne Märchen
voller Wunder daraus macht!

Unsere Kooperation mit der Mediothek Schönaich

Rückblick - Kooperationsprojekt mit der Mediothek im April 2022


Bild 1


Wir haben nach vielen Monaten Pandemie, Lockdown & Co das Kooperationsprojekt mit der Mediothek wieder aufleben lassen und am Freitag, 8. April 2022, den ersten Termin durchgeführt.

Erst wurde den Kindern (im Kita-Alter) eine Geschichte in der Mediothek vorgelesen und im Anschluss in unserem DG-Atelier unter Leitung von Conny Häcker als Nachklang zu dieser Ostergeschichte auf großen Rhein-Flusskieselsteinen ein Osterei für Pauli entworfen. Die Lieblingsfarbe fast aller anwesenden Kinder war: "BUNT"! (O-Ton)
Das Kreativangebot hat nicht nur den kleinen Künstler:innen Spaß gemacht und Freude bereitet.
Der nächste Termin wird vermutlich Anfang Juli 2022 sein.

Bild 2022 04 11 123932537

Programmheft 2021/2022

Titelseite Programm 2021 2022

                                

Feiern Sie Ihren Geburtstag bei uns!

geburtstag feiern boeblingen
Geburtstagskinder – Kinder, Jugendliche und Erwachsene – können mit Freunden einen besonderen Tag verbringen. Wir organisieren nicht nur den besonderen Kindergeburtstag, sondern auch ein Geburtstagsevent für Erwachsene oder eine Malparty für Jugendliche!
Vorschläge für einen Kindergeburtstag reichen von Malen auf Leinwand, Gestaltung von Holz- oder Specksteinobjekten, Verschiedene Drucktechniken bis zu Themen wie Märchen, Piraten oder Indianer.

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch oder per Mail:
kws telefon 07031 654677      kws mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Kooperation mit dem Kinderhaus

P1120287


Rückblick - Tonworkshop "Ton spüren & erleben" im Dezember 2021

Ein Kooperationsprojekt der Kunst- und Werkschule Schönaich mit dem Kinderhaus Schönaich
Dank kurzfristig bereitgestellter Jahresendmitteln des Landes Baden-Württemberg für künstlerische außerschulische Bildungsmaßnahmen und der Unterstützung der Mitarbeitenden sowie der Leitung des Kinderhauses konnten wir in der Adventszeit noch ein schönes kreatives Projekt realisieren.
An 3 Vormittagen haben zwei unserer Dozentinnen in altersgemischten Kleingruppen mit allen Kindern der Einrichtung mit Ton experimentiert. So wurden zum Beispiel Erfahrungsmomente beim Vorlesen des Kinderbuchklassikers "Das kleine Ich-bin-ich" mit grenzenloser Phantasie umgesetzt. Dabei entstanden faszinierende Objekte. Der Fokus des Projektes lag vorrangig darauf, Ton als kreatives, formbares und haptisches Material zu erleben und zu erfahren. Die Kinder schwärmen noch jetzt von dem Erlebten und eine Fortsetzung des Projektes im kommenden Jahr wünschen sich alle am Projekt Beteiligten.

P1120315 Kopie 2

Kunstprojekt Freibad!

           

Künstlerische Gestaltung des Bademeisterhäuschens im Freibad Schönaich


Kinder im Alter zwischen 6 und 16 Jahren bemalten unter fachkundiger Leitung der Dozentin Cornelia Richter das Bademeisterhäuschen im Schönaicher Freibad.

Passend zur Umgebung sind dabei Wasser, Fische und Unterwasserpflanzen Themen der Malereien. Die Mädchen und Jungen entwickelten gemeinsam die Motive und malten mit entsprechenden Fassadenfarben auf einen vorgrundierten Untergrund. 

Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen und die Freibadgäste vor Ort zeigten sich begeistert von dem Werk.

KWS im Fernsehen

Die Kunst- und Werkschule Schönaich im SWR-Film über Schönaich:
film

Quelle: Mediathek des SWR